Über uns

MachMa Sound (Frank Fallak) wurde am 1. August 2013 gegründet.

Vor der Gründung waren wir bereits schon für andere Labels und Produktionen tätig. Doch das sollte sich ändern, denn man entwickelt sich, auch heute noch, immer weiter.

Der Grundgedanke war eigentlich, anderen zu Helfen, um eigene Ideen kostengünstig umzusetzten.

Die Mögklichkeiten waren da und wir wollten immer anders sein als andere. Dem Motto sind wir heute noch treu. Es kann auch mal etwas ungewöhnliches, neues dabei rauskommen.

Der Arbeitsschwerpunkt liegt bei Solokünstler und kleinen Gruppen, die sowohl im professionellen als auch im semi-professionellen oder auch im privat Bereich tätig sind.

Bei uns steht eine Komplettbetreuung während der gesamten Produktion, angefangen mit Arrangement oder Komposition bis hin zum Endmix und Mastering, im Vordergrund. Das war und ist uns sehr wichtig.

Ereignisse / History

 

Eine schöne Überraschung am 23.08.2015

Es gibt Tage im Leben, die man nicht vergessen wird.
SO ein Tag war heute!!!!!

Darf man Gefühle zeigen – als “Mann” – ich denke JA!!!
Ok, an dieser Stelle möchte ich sagen, das es heute Menschen gegeben hat, die mich mehr als berührt haben und ich es auch nicht verbergen konnte und auch nicht wollte.
Es ist eigentlich ein Unding, das mehr als 10 Personen mal was für sich behalten und nichts verraten, Kompliment dafür!
Das Label MachMa Sound besteht jetzt schon über 2 Jahre und es gab schon diverse Künstler, die heute bei der Talentscheune in Bönen auf dem Erdbeerhof Louven dabei waren. Aber heute ist es den aktuellen Künstler gelungen, nicht nur einfach Danke zu sagen.
Nein – Sie haben es sich nicht nehmen lassen und eine Pokalfigur anfertigen zu lassen – und das auch noch in meiner Druckerei des Vertrauens – Danke an Jürgen Teiner und TO-Druck – ist richtig klasse geworden.
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen recht herzlich bedanken, die vor Ort waren und auch bei denen, die leider nicht dabei sein konnten.
Mein Dank geht an Frank Bastian, Krizzy Krass, den Ey Sisters (Ramona Johann, Yvonne Lübtke Netack, Nicole Ey), Heiko Großmann, Dagmar Ey, Der Buerschä, Sandy G, Marion Zilz, sowie Rene Randale.

Einfach DANKE!!!!!!

 

Ich freue mich auf viele weitere Produktionen mit Euch!

Einfach mal Danke sagen von den derzeit aktiven Künstlern. Das gibt es selten.

Disee Überraschung ist Euch gelungen. Der Pokal sowie die “Urkunde” haben einen Ehrenplatz im Studio gefunden.

Überraschung an einem Sonntag (01.08.2013)

 

Renee Bieder kommt “mal eben” vorbei und bedankt sich bei seinem Produzenten mit einem kleinen Plakat – die Vorankündigung für unseren SimJü Titel 2013 – Ich war mehr als überrascht, denn wer denkt schon am Sonntag morgen an ein solches Präsent! Danke Reneé!

Das schreibt die Presse über den Titel:

Westfäfischer Anzeiger

Ruhr Nachrichten

bieder1